Was versteht man unter aLaCarte Verleih?

Jeder Online Videothek Anbieter hat verschiedene Verleihmodelle, die sich grob zusammengefasst in einmaliges und regelmäßiges Ausleihen zusammenfassen lassen.

Der aLaCarte Verleih ist eine einmalige Blu-ray oder DVD Verleihform.
Nach der Anmeldung bei einer Online Videothek mit entsprechend ausgewähltem aLaCarte Tarif, wählt man den gewünschten Film und lässt sich die Blu-ray oder DVD per Post zuschicken. Auch hierbei muss man sich fast immer keine Sorgen um Portokosten oder ähnlichen nervigen Sachen machen. Man hat jedoch bei diesen einmaligen Verleihtarifen nicht selten eine Rückgabefrist von 7 Tagen.

Bevor Ihr euch für den aLaCarte Verleih entscheidet lest euch noch meinen Artikel über einmaligen Blu-ray oder DVD Verleih durch. Dort verrate ich euch einen kleinen Insidertipp, wie ihr trotzdem von den extrem günstigen Konditionen der regelmäßigen Tarife ohne Rückgabefrist profitieren könnt, obwohl ihr nur einmalig einen Film ausleiht 😉 .