VideoBuster jetzt wieder mit neuem Video on Demand Angebot

Nachdem VideoBuster ca. Mitte 2012 das Video on Demand Angebot vorerst komplett eingestellt hatte wurder dieser Geschäftsbereich nun wieder aufgenommen. Aktuell wird das Video on Demand Angebot im Unterschied zu LOVEFiLM nicht in den DVD Verleih Paketen berücksichtigt, sondern die Filme können einzelnt zwischen 1,99 € und 5,99 € für 48 Stunden geliehen oder für 9,99 € bis 13,99 € gekauft werden. Weiterlesen »

LOVEFiLM baut VoD-Angebot weiter aus

LOVEFiLM, die Videothek von Amazon baut sein Video on Demand Angebot ordentlich aus und erwirbt neue Streaming Lizenzen in Kooperation mit der Telepool GmbH und Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH. Neben diesen beiden Unternehmen hat LOVEFiLM zuletzt Content Deals mit Disney, Warner, Paramount, Studiocanal, Prokino, Koch Media, Tobis, BBC und Miramax abgeschlossen. Weiterlesen »

LoveFilm hat nun zwei Millionen Nutzer inkl. Ausblick

Die Videothek LoveFilm, wessen Hauptgeschäftsfeld vorwiegend im DVD Verleih liegt und nun nach und nach auch das Video on Demand Angebot ausbaut, hat nun die Marke von zwei Millionen Nutzern erreicht. Allein im vierten Quartal 2011 seien hunderttausende neue Nutzer hinzugekommen. Die amerikanische Konkurrenz setzt unterdessen zum Sprung nach Europa an. So bietet nun zum Beispiel auch die online Videothek Netflix Ihren Streamingdienst in Großbritanien und Irland an. Weiterlesen »

Tarifrechner von Videothekvergleich.de verbessert

In diesem Artikel möchten wir kurz darüber informieren, dass wir den bisherigen DVD Verleih Tarifrechner von Videothekvergleich.de verbessert haben. Bisher konnte es unter Umständen vorkommen, dass mehrmals der selbe Tarif angezeigt wurde. Das Problem trat besonders oft auf, wenn man in der Auswahl “Anzahl DVDs pro Monat” mehr als 5 DVDs ausgewählt hatte. Weiterlesen »

Sky kündigt Video on Demand Dienst an

Sky hat nun einen Video on Demand Angebot nach dem Vorbild von Netflix und LoveFilm angekündigt. Nach Angaben des Unternehmens soll das eigene Video on Demand Angebot bereits noch in der ersten Hälfte von 2012 starten. Nach aktuellen Planungen wird der Dienst jedoch vorerst nur in Großbritanien eingeführt werden. Weiterlesen »

LoveFilm Sommeraktion – 30 Tage kostenlos testen

Das Amazon Unternehmen LoveFilm hat nach VideoBuster nun ebenso eine Sommeraktion gestartet. Neukunden bei LoveFilm haben bis zur Anmeldung Ende August die Möglichkeit, das gesamte Angebot (DVD Verleih und Video on Demand) 30 Tage kostenlos zu testen. Weiterlesen »

VideoBuster verlängert Sommeraktion bis zum 31. August 2011

Die online Videothek VideoBuster hat seine Sommeraktion zum 30 Tage kostenlosen Test bis zum 31. August 2011 verlängert. Weiterlesen »

LoveFilm VoD Angebot für die PlayStation 3

Das Video on Demand Angebot von LoveFilm kann nun auch auf deutschen PlayStation 3 Spielekonsolen genutzt werden. Wie Sony Computer Entertainment heute mitteilte, erfolgt der Zugang zu dem Dienst über eine eigene Anwendung im Filmmenü der Xross Media Bar (XMB). Weiterlesen »

VideoBuster Aktion – 30 Tage gratis DVD´s & Blu-rays per Post leihen

Für alle Neukunden bietet VideoBuster vom 01.06.2011 bis zum 31.07.2011 die Möglichkeit 30 Tage lang kostenlos DVDs & Blu-rays per Post zu leihen. Wer vor Auslauf der Testzeit kündigt, kann diese Neukundenaktion völlig kostenlos nutzen.

Jetzt an der VideoBuster 30 Tage gratis Filme leihen Aktion teilnehmen » Weiterlesen »

maxdome schließt Kooperation mit Universion Film

Die ProSiebenSat.1 online Videothek maxdome hat einen Rechtevertrag mit der RTL Tochter Universum Film abgeschlossen. Der Video on Demand Rechtevertrag umfasst sowohl Neuerscheinungen als auch Filme aus dem Universum Film Archiv. Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von maxdome, erhofft sich durch diesen Deal einen Ausbau der Marktführerschaft. Weiterlesen »

Facebook wird durch Warner Bros zum Video on Demand Anbieter

Für US-Amerikaner gibt es laut golem ab heute die Möglichkeit “The Dark Knight” als Video on Demand Film über das soziale Netzwerk Facebook anzusehen. Zur Bezahlung sollen die Facebook Credits genutzt werden. 30 Credits, was umgerechnet etwa 2,16 € sind, soll der Film kosten. Innerhalb von 48 Stunden kann dieser dann beliebig oft angesehen werden. Weiterlesen »

LoveFilm wird von Amazon komplett übernommen

Der online Versandhändler Amazon, welcher mittlerweile auch im Cloud Bereich unterwegs ist, hat nun LoveFilm komplett übernommen. Amazon hatte damals seinen eigenen DVD Verleihdienst an den damaligen Konkurrenten übertragen und erhielt im Gegenzug 42 Prozent Anteil am Unternehmen. Weiterlesen »

LoveFilm startet Dezember 2010 mit Video on Demand Angebot

Durch eine E-Mail Benachrichtigung über eine nötige AGB Änderung kam das geplante LoveFilm Video on Demand Angebot zum Vorschein. Demnach soll schon Dezember diesen Jahres eine Möglichkeit geboten werden, um Filme auch online zu sehen. Diesen Schritt sei man gegangen, um am Ball der Zeit zu bleiben. Weiterlesen »

Online Videothek Verleih oder Filmdownload?

Heute möchte ich mich dem Thema online Videothek-Verleih oder Filmdownload bzw. Video on Demand widmen. Für beide Anbieter – also sowohl dem online Videothek-Verleih Anbieter als auch dem Video on Demand Anbieter habe ich bereits eine extra Seite eingerichtet, daher werde ich nicht näher auf die Unterschiede der jeweiligen Anbieter eingehen. Viel mehr möchte ich heute die Frage klären, für wen sich welcher Anbieter besser eignet bzw. welche Vor- und Nachteile die beiden verschiedenen Anbietertypen bieten. Weiterlesen »