LOVEFiLM baut VoD-Angebot weiter aus

LOVEFiLM, die Videothek von Amazon baut sein Video on Demand Angebot ordentlich aus und erwirbt neue Streaming Lizenzen in Kooperation mit der Telepool GmbH und Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH. Neben diesen beiden Unternehmen hat LOVEFiLM zuletzt Content Deals mit Disney, Warner, Paramount, Studiocanal, Prokino, Koch Media, Tobis, BBC und Miramax abgeschlossen.

Maximilian von Perfall, Sales Manager Demand Rights bei Telepool:

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit LOVEFiLM, einem weiteren starken europäischen Partner mit einer stetig wachsenden Zahl an Kunden, und begrüßen die Auswahl an filmischen Raritäten aus unserem großen Programmangebot.“

Nina Peters, Head of National Sales & Online Media bei Studio Hamburg:

„Nach vielen Jahren enger und guter Zusammenarbeit unseres Hauses mit Amazon im Bereich DVD und DoD freuen wir uns über diese neue Kollaboration im Bereich VoD. Mit LOVEFiLM erreichen unsere vielfältigen, hochwertigen Programminhalte eine große Zahl neuer Zuschauer; wir freuen uns auf die zukünftige Partnerschaft.“

LOVEFiLM hat in der letzten Zeit das Video on Deamand Angebot auf nun mehr als 1.675 Filme ausgebaut.

Tags:
content deal, lizenzabkommen, lovefilm. video on demand, VoD